Unser Leitbild manifestiert sich in den Leitsätzen der dtz-bildung & qualifizierung, welche durch die Geschäftsführung und die Mitarbeiter gelebt und täglich erarbeitet werden. Sie bilden die Ziele, Motivationsgrundlage und Methode unserer Arbeit. Das Leitbild ist geprägt durch den interkulturellen Background der Geschäftsführung und der Mitarbeiter. Ein offener Dialog und die Akzeptanz verschiedener Kulturen sind für die dtz-bildung & qualifizierung selbstverständlich.

Wir treten ein für die Rechte und Interessen der Menschen mit Migrationshintergrund, für Chancengleichheit, Toleranz, Gleichheit, Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit. Wir arbeiten visionär, praktisch, netzwerkorientiert und nach aktuellem Informations- und Wissensstand, dabei gewährleisten wir absolute Transparenz unserer Arbeit.

Leitsätze der dtz-bildung & qualifizierung

  • Wir fördern demokratisches und soziales Denken und Handeln.

  • Wir glauben an die Möglichkeit der Partizipation jedes Einzelnen an der Gesellschaft. Dies lässt sich nur mit kontinuierlicher, kreativer Arbeit mit der Unterstützung vieler Verbündeter verwirklichen.

  • Wir stehen in engem Kontakt mit anderen Institutionen, Ämtern und Behörden. Dies ermöglicht ein wirkungsvolles Handeln im Sinne einer gelungenen Integrations- und Bildungsarbeit.

  • Wir entdecken und entwickeln die Potenziale unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

  • Wir entwickeln und fördern die fachlichen und sprachlichen Kompetenzen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und erweitern damit ihre Möglichkeiten an gesellschaflicher Teilhabe.

  • Die Zufriedenheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat für uns oberste Priorität.